Zum Inhalt

Institutsbibliothek

Stu­die­ren­de kön­nen im Rah­men von wis­sen­schaft­lichen Arbeiten bei Bedarf auf die Literatur (siehe Katalog) der internen Institutsbibliothek zurückgreifen. Dazu wurde eine Lesestunde (siehe Öff­nungs­zei­tenein­ge­rich­tetMe­di­en kön­nen wäh­rend der Lesestunde gegen Vorlage des Studierendenausweises ausgeliehen wer­den. Wir bitten um Ver­ständ­nis, dass eine Ausleihe über die Lesestunde hinweg nicht mög­lich ist, da ein schneller Zugang zur Literatur für die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter gewährleistet wer­den muss.

In der Institutsbibliothek des IDIF finden Sie:

  • mehr als 2000 unterschiedliche Werke
  • davon ca. 500 Bücher aus der Fachdidaktik Sozial­wissen­schaf­ten & Sachunterricht
  • plus ein umfangreicher Bestand an Fachzeitschriften
  • Lehrpläne, Schulbücher und Unterrichtsmaterialien

Eine vollständige web-basierte Auflistung der ge­sam­ten Literatur ist aus tech­nisch­en Gründen leider nicht mög­lich. Während der Lesestunde kön­nen jedoch ggf. einzelne Me­di­en in der Datenbank gesucht wer­den.
Die meisten Werke finden Sie auch in der Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek oder bei der Fachschaft. Schauen Sie da­her erst dort nach.

Die Lesestunde findet der­zeit nur nach Terminabsprache statt.
Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail unter anna.straubtu-dortmundde an.
Die Bibliothek des IDIF finden Sie im Institut am Cam­pus Süd, GB I, R. 313/314.

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.